Die Burglesumer Kulturtage 2020 sind wegen der Coronkrise abgesagt worden. Der Termin für 2021 wurde aber bereits festgelegt: 19.-27.06.2021

Nachdem er im letzten Jahr abgesagt hat, wird der Star-Violinist Nigel Kennedy beim "Sommer in Lesmona" am 03.07.2020 auftreten. Das Konzertfestival wird vom 03.-05.07.2020 in Knoops Park stattfinden.
Das Festival ist abgesagt und auf den 16.-18.07.2021 verschoben!

Die zweite Auflage des Standortmagazins "Lebens(t)räume - Bremens Wohnzimmer an der Lesum" über Leben und Arbeiten, Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote, Wirtschaft und Tourismus im Stadtteil Burglesum ist erschienen.

Das Lesum.de-Team

  <p><strong>Juni 2020:</strong> <i><strong>Schule Landskronastraße</strong> (Landskronastraße 46, Burgdamm)</i></p>
<p>
     Im Zentrum der Anfang der 1960er Jahre errichteten Großwohnsiedlung „Marßeler Feld“ entstand zeitgleich nach Plänen des Bremer Architekturbüros von Richter/Kläner die als Grund- und Hauptschule konzipierte und heute als Grundschule/ Ganztagsschule genutzte Schule an der Landskronastraße (Eröffnung 1964). Das Landesamt für Denkmalpflege attestiert dem Büro, „einen wichtigen Beitrag im Schulbau der Nachkriegszeit“ geleistet zu haben. Charakteristisch sind die drei zweigeschossigen Klassenpavillone auf dem weitläufigen Gelände, in denen jeweils acht Klassenräume untergebracht sind. Denkmalschutz seit 2012 <br>
    <a href='http://hvl-apps.geestrand.de/2020.html#6' target='_blank' title='http://hvl-apps.geestrand.de/2020.html#6'><i>Hier klicken, um den Standort der Schule Landskronastraße auf einer Karte anzuzeigen</i>.</a><br>
    <a href='https://de.wikipedia.org/wiki/Schule_an_der_Landskronastra%C3%9Fe' target='_blank' title='https://de.wikipedia.org/wiki/Schule_an_der_Landskronastra%C3%9Fe'>Wikipedia-Eintrag</a><br>
    <a href='https://denkmalpflege.bremen.de/sixcms/detail.php?template=20_denkmal_wrapper_d&obj=00002361' target='_blank' title='https://denkmalpflege.bremen.de/sixcms/detail.php?template=20_denkmal_wrapper_d&obj=00002361'>Denkmaldatenbank des Landesamts für Denkmalpflege</a>
    </p>

Juni 2020: Schule Landskronastraße (Landskronastraße 46, Burgdamm)

Im Zentrum der Anfang der 1960er Jahre errichteten Großwohnsiedlung „Marßeler Feld“ entstand zeitgleich nach Plänen des Bremer Architekturbüros von Richter/Kläner die als Grund- und Hauptschule konzipierte und heute als Grundschule/ Ganztagsschule genutzte Schule an der Landskronastraße (Eröffnung 1964). Das Landesamt für Denkmalpflege attestiert dem Büro, „einen wichtigen Beitrag im Schulbau der Nachkriegszeit“ geleistet zu haben. Charakteristisch sind die drei zweigeschossigen Klassenpavillone auf dem weitläufigen Gelände, in denen jeweils acht Klassenräume untergebracht sind. Denkmalschutz seit 2012
Hier klicken, um den Standort der Schule Landskronastraße auf einer Karte anzuzeigen.
Wikipedia-Eintrag
Denkmaldatenbank des Landesamts für Denkmalpflege

Kalender: Heimat an der Lesum 2020 - 30. Folge
herausgegeben vom Heimat- und Verschönerungsverein Lesum e.V.